Geschichte
1820 - 1899
1901 - 1919
1920 - 1952

Geräte
Handdruckspritzen
Tragkraftspritzen
Sonderanfertigungen
Fabrikationsschilder

Galerie

Dokumente

Kontakt
Längst sind noch nicht alle gelieferten oder noch existierenden Spritzen der Feuerwehrgerätefabrik Bräunert erfasst. Aus diesem Grund bin ich für alle Hinweise auf diese Geräte dankbar. Selbst der Hinweis auf eine heute nicht mehr erhaltene Spritze der Fa. Bräunert ist eine Hilfe. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie einmal eine Bräunert-Spritze in Ihrer Wehr hatten, setzen Sie sich doch bitte mit mir in Verbindung.

Uwe Holz
Kreismuseum Bitterfeld
Kirchplatz 3
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel. 03493/401113
Fax 03493/401114